Die Schweizer Parlamentswahlen 2015 fanden am 18. Oktober 2015 statt

Die Schweizer Parlamentswahlen 2015 fanden am 18. Oktober 2015 statt

 SVPSPFDPCVPGrüneGLPBDP
Wahlergebnis vom 18. Oktober 201529.4% (+2.8)18.8% (+0.1)16.4% (+1.3)11.6% (-0.7)7.1% (-1.3)4.6% (-0.8)4.1% (-1.3)
Prognose 20 Minuten vom 07.10.201529% (+2.4)18.4% (-0.3)15.8% (+0.7)11.4% (-0.9)7.4% (-1)5.2% (-0.2)4.9% (-0.5)
Wahlbörse Tages-Anzeiger vom 3. Oktober 201527.6% (+1)20.3% (+1.6)17.1% (+2.0)11.4% (-0.9)7.6% (-0.9)5.4% (-)4.9% (-0.5)
Umfrage vom Sonntags-Blick 27. September 201427.8% (+1.2)19% (+0.3)17.2% (+2,1)10.8% (-1.5)7.1% (-1.3)4.4% (-1)4.4% (-1)
Wahlbarometer gfs SRG SSR vom 11. September 201528.0% (+1.4)19.3% (+0.6)16.9% (+1.8)11.1% (-1.2)7.4% (-1)4.3% (-1.1)4.2% (-1.2)
Wahlbörse vom Tagi 31. August 2015-0.6%+1.3%+1.8%0-0.4%0-0.3%
SRG Barometer vom 25.06.1526.1% (-0.5)19.3% (+0.6)17.1% (+2)11.5% (-0.8)7.4% (-1)4.8% (-0.6)4.4% (-1)
Gemäss Umfrage von 20Minuten vom 24. Juni 2015:27.6% (+1)18.2% (-0.5)16.4% (+1.3)12% (-0.3)6.8% (-1.6)5% (-0.4)4.9% (-0.5)

 

Kann ich an den Nationalratswahlen teilnehmen?

Wenn Sie an den Wahlen teilnehmen wollen, müssen Sie ein paar Voraussetzungen erfüllen. Diese sind in der Bundesverfassung und im Bundesgesetz über die politischen Rechte festgelegt.

Voraussetzungen

  • Sie müssen das Schweizer Bürgerrecht haben.
  • Sie müssen spätestens am 18. Oktober 2015 volljährig werden.
  • Sie stehen nicht wegen Geisteskrankheit oder Geistesschwäche unter umfassender Beistandschaft.

Stimmregister

Anders als in anderen Ländern trägt Sie Ihre Gemeinde automatisch ins Stimmregister ein. Wer an den eidgenössischen Wahlen teilnehmen und die Unterlagen dazu erhalten will, muss sich also nirgends selber einschreiben.

Advertisement

Kommentare abgeschlossen